Amancay

Amancay – Begegnung auf Augenhöhe e.V.


Amancay - Begegnung auf Augenhöhe e.V.

Begegnung auf Augenhöhe bedeutet für uns einen gegenseitigen Austausch zu leben, Menschen mit Behinderungen in ihrem vertrauten Umfeld zu begegnen und durch gemeinsames Handeln neue Perspektiven zu eröffnen. Dabei sind für uns die Wertschätzung dieser Menschen und ihre Integration in die Gesellschaft essentiell für ein selbständiges und unabhängiges Leben.

– So entsteht Begegnung auf Augenhöhe zwischen Nachbarn und Kulturen.

Wertschätzung entgegenbringen
Bei der Begegnung mit den Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen steht für uns an erster Stelle, sie unsere Wertschätzung spüren zu lassen. So vermitteln wir ihnen ein Gefühl der Anerkennung, welches sie in ihrem Alltag nur selten erfahren können.

Integration fördern
Mit besonderen Aktionen machen wir im Wohngebiet, der von uns betreuten Kinder, auf die Rechte von Menschen mit Behinderungen aufmerksam und werben für einen gleichberechtigten Umgang.

Perspektiven eröffnen
Gemeinsam mit den Eltern der Kinder sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre konkrete Lebenssituation zu verbessern: Wir begleiten Eltern bei Behördengängen, ermöglichen Kindern den Schulbesuch oder vermitteln Jugendlichen einen Ausbildungsplatz. Das alles sind wichtige Schritte auf dem Weg in eine eigenständige Zukunft.

Austausch ermöglichen
Wir vermitteln vor allem deutschsprachige Freiwillige nach Peru und ermöglichen dadurch interkulturellen Austausch. Doch auch durch das Engagement peruanischer Freiwilliger in unserem Projekt kommen Menschen unterschiedlicher Herkunft und sozialem Umfeld miteinander in Kontakt. Diese Begegnungen stehen auf allen
Seiten unter den Vorzeichen von Aufgeschlossenheit, Lernbereitschaft und Solidarität.